Sie sind hier

3. Königinnen käfigen

Ein paar Stunden nach dem Umlarven erkennt man schon welche Larve gepflegt wird und welche ausgeräumt ist, innerhalb dieser Zeit kann man noch Larven zu dieser Serie dazugeben.

 

Käfigen auch verschulen von Königinnen mit dem Nicot Aufzuchtsystem.

Das Nicot Zubehör ist eine gute Sache, alles passt. Eine Woche nach dem Umlarven kann man die Königinnenzellen schützen, Begleitbienen füttern die Königin nach dem Schlupf, der Kontakt durch das Gitter ist gewährleistet.

 

Damit sich die Königinnen nicht gegenseitig bekriegen werden sie vor dem Schlupf gekäfigt, am Besten mit Begleitbienen.
3, 5, 8 und die Königin ist gemacht! Eine Woche nach dem Umlarven kann man den Zellschutz anbringen, man muss aber damit rechnen, dass einige Begleitbienen die weitere Woche im Käfig nicht überstehen.